Infographics

Geoengineering, Solar Radiation Management, Aerosol Clouds, Chemtrails
TRANSLATIONS / TRADUCCIÓN / الترجمة /
Please support this blog with translation of articles into Your preferred language and send it to
enkidu.gilgamesh@yandex.com! The result will be integrated under the according language flag!

Nibiru, Orgonismus, PlanetX, Polsprung, FlacheErde, Veganismus etc.

INHALT


1. GEISTIGE BLENDUNGEN
2. ORGONISMUS
  2.1 Dumme kriminelle Spieler!
  2.2 Orgonismus als Burka für Wasserraub!

  2.3 Nervenkranke Schizophrene
3. VEGANISMUS

4. Pupsende und rülspende Kühe
5. Weltraumzaun
6. Polumkehr, Magentismus, Tektonik






1. GEISTIGE BLENDUNGEN

Da die Klimakontrolle nicht etwas ist, was im Geheimen, versteckt vor den Blicken der Weltöffentlichkeit betrieben werden kann, müssen die Menschen geistig geblendet werden.

Was nicht gedacht werden kann, kann auch nicht gesehen werden!

Die Methode ist simpel und wohl bekannt. Alle Illusionisten wenden sie seit Jahrtausenden an. Es ist die Ablenkung!

Lasst Euch bitte nicht für blöd halten, wenn Ihr Euch nicht als Dümmlinge behandeln lassen wollt. Die Illusionisten zaubern nicht, sie tricksen nur, aber ein echter Illusionist würde auch nicht behaupten, seine Trickserei wäre "Wissenschaft", abgesehen von der Kunst dem Handwerk der Trickserei selbst. So ist der gesamte pseudowissenschaftliche Hokuspokus, der Euch von der Klimakontrolle ablenkt nichts als Humbug.

Es ist gar nicht einmal so, dass die Betrüger direkt lügen. Sie suggerieren nur und die Dummgläubigen entwickeln die Lügen selbst! Es ist also eine Hilfe zur Selbstverarschung! So kann der Betrogene nur sich selbst für die eigene Dummheit beschuldigen. Die Methode funktioniert so perfekt, dass ich immer wieder den Hut ziehen muss vor den Machern der geistigen Zombies, die ich versuche aufzuwecken. Geistig Tote und wandernde Halbtote kann mann nicht aufwecken. Das ist meine bittere Erfahrung.

Ich würde gerne über diese Idiotien und über alle Idioten, die sich davon beeindrucken lassen gerne nur lachen, wenn das, wovon abgelenkt wird, nicht so tödlich ernst wäre!


Geschichten über einen bisher unbekannten Planeten, den irgendein Spinner Nibiru getauft hat, einen namenlosen Planeten, der PlanetX genannt wir, gar über eine zweite kleinere Sonne werden verbreitet und suggeriert die Chemtrails seien zum Schutz oder zur Verdeckung der Sicht auf diese. :-)


Dann werden tolle Geschichten über einen zweiten Lebensraum im Inneren der "hohlen" Erde verbreitet, über Nazis, die angeblich dort ein militärisches Imperium unterhalten oder was auch immer. :-)

Ähnliches wird auch von der Rückseite des Mondes oder dem Mars erzählt, garniert mit außerirdischen Kampfschiffen, die jede Phantasie aus ScienceFiction-Filmen bedienen und sehr viele Menschen in ihren Bann ziehen. :-)

Es gibt allerdings zwei weitere Betrugsreligionen als untergeordnete Sekten des Climatismus, die eine größere Wirkung erzeugen, weil sie direkt auf das tägliche Leben der Menschen abzielen, dabei gestaltende Botschaften des Climatismus betonen, die allgemeine epidemische geistige Verblödung ausnutzen und vertiefen. Das sind der Orgonismus und der Veganismus.


2. ORGONISMUS

Warum ist Orgonismus ...

ablenkend,
missbrauchend,
dumm,
gefährlich und
kriminell
?

Orgonismus halte ich vor allem für ein gezieltes Konstrukt der Ablenkung und Verwässerung der Aufklärung gegen Geoengineering!

Der Begriff Orgon ist eine Wortschöpfung von Wilhelm Reich. Er hat diesen Begriff für Energie geprägt, aber konnte sich damit nicht durchsetzen.

Wilhelm Reich hat mit beschränkten Mitteln über Strahlungsenergie, also verschiedene Formen von elektromagnetischen Wellen (Licht) geforscht, aber ohne es je vollständig verstanden zu haben. Als er sich dann auch noch eingehender mit Radioaktivität beschäftigten wollte, wurde er kurzerhand außer Gefecht gesetzt, weil zu dieser Zeit bereits die Atombombe entwickelt wurde. Negative Erkenntnisse über die Radioaktivität waren nicht erwünscht.

Was er wohl auch versucht hat war, mit Antennen Strahlung auf Wolken zu richten und sie dementsprechend zu beeinflussen. Auch in diesem Bereich war das US-Militär bereits weiter und wollte nicht, dass Wilhelm Reich da reinfummelt.

Die Orgonisten behaupten, sie bauten die Antennen von Wilhelm reich nach und vermarkten dieses als Chembuster, ergänzt mit selbstgebastelten bunten Steinen. Allerdings hat dies gar nichts mit der Wolkenbestrahlung von Wilhelm Reich zu tun.

Reine Wasserdampfwolken können zwar mit Bestrahlung quasi aufgelöst werden, indem die relative Luftfeuchtigkeit durch Erwärmung herabgesenkt wird, aber Chemtrails sind nicht reine Wasserwolken, sie sind Aerosolwolken.

Aerosolwolken haben immer eine andere chemische Komponente, die sich mit Wasser verbindet. Dieses Material könnte z.B. Flugasche oder Schwefel als Feinstaub sein.

Wenn mit einer Energiequelle eine bestehende giftige Aerosolwolke bestrahlt wird, dann kann das Wasser partiell vom Staubmaterial gelöst werden. Dadurch wird dieser Bereich für eine kurze Zeit transparenter, wobei der Dampf etwas aufsteigt. Sobald aber die Temperatur wieder abgekühlt ist, wird sich die Luftfeuchtigkeit wieder an den Staub binden und die Aerosolwolke sichtbar werden.

Die Bestrahlung mit hochfrequenter Energie, in Form von Hyperschall oder Radiowellen wird ohnehin zur Trimmung dieser Wolken von den Betreibern des Geoengineering ständig verwendet. Da braucht man nicht die Spielzeugantennen der Orgonisten. Wenn Chemiestaub vorhanden ist, wird sich die Feuchtigkeit spätestens am Abend, wenn die Sonne weg ist, wieder in eine Aerosolwolke umwandeln.  
Denkt bitte zum Verständnis an Salzwasser. Wenn das gesamte Wasser durch Erhitzung verdampfen würde, würde sich dann das Salz deshalb auflösen? Sobald Wasser hinzugefügt wird, entsteht wieder Salzwasser!

Bedenkt bitte auch, dass ein Teil dieses Feinstaubs mit oder ohne Aerosolation runterkommt und von allen Lebewesen eingeatmet wird! Was meint Ihr, warum die "Feinstaubplaketten" für die Ballungsräume eingeführt wurden??? Solche falschen Spielchen vermarktet die Klimakontroll-Mafia als "Milderung" (mitigation), die Krankheiten nennen sie "Adaption" (adaptation). Nett oder? :-( Wirf mal einen Fisch in die Pfanne und erwarte, dass es sich an das Leben in heißem Öl adaptiert und zur Milderung sprüh etwas Wasser darüber!

Beim "Bekämpfen" von Chemtrails mit Chembustern handelt sich um eine Ablenkungsmasche für Ahnungslose und mit der Arbeit des ursprünglichen Forschers hat es gar nichts zu tun. Es ist eher eine Verdrehung, eine Perversion seiner bescheidenen Leistung. Jeder der Orgonismus betreibt, beteiligt sich am Missbrauch seiner Arbeit und wird dabei selbst missbraucht.

Jeder der weiterhin die Geoengineering-Foren mit diesem Mist zumüllt, sollte da hochkantig rausfliegen!.

Niemand braucht diese armselige Gehirnwäsche.


2.1 Dumme kriminelle Spieler!


Wenn die Orgonisten tatsächlich ein kräftiges Gerät bauen könnten, dass ein Loch ins Gefüge der HAARP-Bestrahlung bohrt, dann wissen sie gar nicht, was sie damit bewirken, welche Gefahren für sie selbst und andere damit ausgelöst werden können.

Letztlich machen sie dann nichts anderes als HAARP für Arme, aber unkontrolliert und könnten damit Extremwetterereignisse wie gerichtete Blitze und gefährliche Niederschläge auslösen, wodurch Mensch, Natur und Vermögen zu Schaden kommen können.

Niemand sollte sich wundern, wenn die Betreiber des HAARP-Systems oder auch die Polizei nach solchen Antennen Ausschau halten und bei Gefahr im Verzug die Geräte konfiszieren.

Mit den kommenden Klimagesetzen ist sogar mit strafrechtlicher Verfolgung und zivilrechtlichen Entschädigungsforderungen zu rechnen.

Folglich agieren Orgonisten mit besonders dummer krimineller Energie.

Orgonisten, haltet Euch fern von echten Antennen. Wenn es nur Spielzeug ist und keinen Effekt zeigt, dann könnt Ihr weiterspielen.

Ich hoffe, dass die, die den Kram zu Bau von Orgon-Antennen zum Kauf anbieten klug genug sind, den Verrückten nicht wirkliche Energiestrahler zukommen lassen. Andernfalls müssen sie für die Ermöglichung von kriminellen Handlungen genauso bestraft werden wie die dummen Täter.



2.2 Orgonismus als Burka für Wasserraub!


Die Orgonisten dienen als propagandistischer Burka des Wasserraubs durch Klimakontrolle.

Sie fangen die Verirrten ein, die sich fragen, warum so viel Wasser in die Wüsten kommt! Während Unmengen von Wasser über die Ozeane und Europa nach Nordafrika gelenkt werden, um dort Fracking of Erdgas und industrielle Wüstenlandwirtschaft zu betreiben, baut der aktuelle Oberclown der Orgonisten Madjid Abdellaziz eine Spielzeuganlage und behauptet, er hätte damit den Regen angezogen. Geistesschwache "alternative" Medienmacher lassen sich von diesem Schauspieler an der Nase herumführen. 





Anfangs habe ich sie nur für Naive, dann für Idioten gehalten, aber nun ist mir klar, welches Rädchen sie im Gewerk des Klimabetrugs darstellen.

Die Ablenkung von der Klimakontrolle ist der einzige Zweck dieser Sekte. Mittlerweile bin mich mir darin sicher.


Die Orgonisten suggerieren, sie würden die Wüsten begrünen! Wenn sie nicht Teil eines Verbrechenskomplexes wären, könnte man sie für "niedlich" halten, aber sie sind gefährliche Kriminelle!


In alten Zeiten suggerierten die Priester den Königen von Ägypten, Mezopotamien und Iran, dass wenn sie nicht jeden Morgen ein bestimmtes Ritual vollführen, die Sonne sich weigern könnte aufzusteigen. Die Menschheit ist seitdem nicht weit gekommen. Die alten dummen Tricks funktionieren heute noch.

https://desert-greening.com/


SPHÄRENHARMONIEANLAGE-CROWDFOUNDING
https://desert-greening.com/sphaerenharmonieanlage-crowdfounding/










































"Unterstützen Sie den Bau einer Sphärenharmonieanlage als Lösung für den Weltfrieden.
Ab einer Unterstützung von 50Eur wird Ihr Name auf einem Schild eingraviert und am Fusse der Sphärenharmonieanlage angebracht."

Lasst Euch bitte von dieser CIA-Sekte nicht abzocken. 


2.3 Nervenkranke Schizophrene

Jetzt wird man mir zunächst vorwerfen, ich wollte die Orgonisten nur beschimpfen, aber dem ist nicht so. Bitte hört und schaut Euch zunächst den folgenden Interview-Vortrag an, achtet insbesondere auf den Teil, wo über die Nervenentzündung durch Fluorid gesprochen wird. Latente Nervenentzündung führen zur Schizophrenie!



Offensichtlich tragen die verbrecherischen Bemühungen der Eugenik-Mafia messbare "Erfolge". Die Gesellschaft besteht zu einem großen Teil nur noch aus leichtschizophrenen, lethargischen, kranken Menschen, die haarscharf am Zusammenbruch schrammen!

Viele der Orgonisten, die "gutläubig" "orgonisieren", sind auch leichte Schizos. Sie sehen einen neben sich!

Diese Leute sind durch die Nervenschäden quasi schon leicht autistisch. Sie können komplexe Zusammenhänge gar nicht mehr verfolgen. Ihre Außenwahrnehmung ist eingeschränkt und deshalb bewegen sie sich in inneren Scheinwelten

Sie leben in einer Traumwelt und reden sich die Welt schön "so alles easy alles cool und toll die Welt ist gut... positiv Denken"!

Die ganze Gesellschaft ist verseucht und erkrankt. Schizophrenie ist eine natürliche Reaktion des Gehirns auf IsolationIsolation durch eingeschränkte WahrnehmungTunnelblick!

Wo die Wahrnehmung eingeschränkt ist, kann die Realität nicht mehr voll aufgenommen werden. Die Lücken der Wahrnehmung werden vom Gehirn selbst geflickt.

Es ist eine brüchige, verzerrte RealitätTunnelblick, weil keine breite Perspektive möglich ist.

Die Gesellschaft ist viel kränker, als wir direkt feststellen können, da die Leute noch irgendwie funktionieren und die Fassade aufrechthalten.

Wenn die Schwelle überschritten ist, dann gibt es den Burnout.
Da mögen auch andere Faktoren mit eine Rolle spielen, insbesondere VitaminD-Mangel!

Bei VitaminD-Mangel ist der Körper ohnehin innerlich entzündet, in allen Zellgruppen.

Unter einem SRM-Himmel haben wir keine richtige Sonnenbestrahlung mehr.



Analog kann dies am besten an den Bäumen beobachtet werden. Wenn der Energiegewinn unrentabel geworden ist dann werfen sie ihre Blätter ab und die Menschen wundern sich weshalb im August die Bäume kahl werden.

Hinzu kommt noch der Sauerstoffmangel, denn die Schwächung der Bäume bedeutet mehr CO2 und weniger Sauerstoff (O2) in der Luft! Das ist letztlich die wesentliche Weisheit zum Anstieg des CO2 und weswegen so heftig darüber gelogen wird. Es ist ein globales Massenmordprogramm am gesamten Leben!

Die Massenschizophrenie, Lethargie, Burnout sind nur Indiz und eine Esklationsstufe auf dem Weg zum globalen Genozid

Global GENOCIDE by ClimateControl !!


Die Menschen sind, bedingt durch die Nervenentzündungen und die verzerrte Wahrnehmung, geisteskrank geworden. Durch gutes zureden können sie nicht geheilt werden, also müssen die Orgonisten müssen als Kranke behandelt werden.

Man kann auch keinem Blinden Farben erklären! Deshalb gehören Orgonisten nicht in in Aufklärungsgruppen über Klimakontrolle.

Mit ihnen Nachsicht zu üben ist verständlich, aber dann nur in dedizierten Pflege-Gruppen. Viele Orgonisten sind sicher unheilbar erkrankt! Sie müssen außen vor zu gelassen werden, damit die Gesunden gesunde Gedanken entwickeln können. Wenn wir den Kranken helfen wollen, dann müssen erst einmal die Gesunden zusammenkommen!



3. VEGANISMUS

Der Veganismus ist ein Vehikel des Eugenismus zur Entvölkerung der Erde. Die veganistische Weltvorstellung basiert darauf, dass nur noch Menschen existieren dürfen, die zu Kühen mutiert sind, also sich nur noch pflanzlich ernähren. Wenn der Veganismus durchdacht wird, dann resultiert es in Massenausrottung der Menschheit, bis auf wenige Millionen, die vegan im tropischen Gürtel der Erde überleben dürfen.

Im Zusammenhang mit der Klimakontrolle dient der Veganismus zur Ablenkung durch Anpreisung von falschen Hoffnungen und der Verheißung einer surrealen veganistischen Welt.

Zum Selbstschutz und der allgemeinen Abwehr dieses Irrsinns lohnt es sich, den Veganismus näher anzuschauen.

Der Veganismus ist die Religion von Leuten, die hochgradig geistesgestört und von ihrer eigenen Existenz und Realität entfremdet sind, somit nur noch in einer Scheinwelt leben, dabei auch Massentod und Verderben wünschen, ohne auch dies wirklich selbst wahrnehmen zu können.

Der Veganist ignoriert, dass alle Primaten, die vegan leben, nur in Nischen existieren und anatomisch besonders angepasst sind. Der Mensch jedoch hat sich als ein Raubtier der Savanne entwickelt, ähnlich wie die Wildhunde und Wölfe. Natürlich kann und muss er seine Ernährung ergänzen, aber die Hauptnahrung besteht aus tierischen Proteinen und Fetten.

Das Argument der Schädlichkeit von Fleisch zieht nicht, denn sowohl tierische als auch pflanzliche Industrienahrung ist heutzutage chemisch verseucht. Das ist die Ursache für Unverträglichkeit und Erkrankungen. Die veganistische Scheinnahrung ist völlig von der Industrie abhängig, also gar nicht natürlich!

Unter den Veganisten gibt es einige Trottel, die sogar ihre Kinder "vegan" ernähren wollen und hier beginnt schon die konkrete Kriminalität jedes Veganisten.

Muttermilch ist die natürlichste Nahrung der Welt! Muttermilch ist die natürlichste Nahrung der Welt!

Der Proteinbedarf eines Kindes ist sicher deutlich anders, als der eines Erwachsenen. Die Grundlage des Wachstums von Kindern aller Säugetiere, ob Fleischfresser oder Pflanzenfresser, ist Muttermilch. Der Hauptstoff darin ist Laktose, dazu wertvolle tierische Fette, VitaminD, andere Vitamine und biologische Immunschutzstoffe. Sogar der Milchkonsum vom Erwachsenen in der nördlichen Hemisphäre, wo das UVB-Licht besonders schwach ist, lässt sich mit dem VitaminD-Mangel erklären. Auch Milch und Milchprodukte werden von Veganern abgelehnt.

Veganer haben ein Problem mit ihrer eigenen Existenzform. Sie können nicht wahrhaben, dass sie Säugetiere sind und dass sie zur Kategorie der Raubtiere gehören. Vermutlich wären sie gerne Wiederkäuer oder laubfressende Primaten

Da die Wahrnehmung der Veganist verdreht ist, würden sie, wenn sie tatsächlich Pflanzenfresser wären, Mitleid mit den den Pflanzen empfinden und der Welt erklären wollen, dass Fleischessen besser sei. Denn, so wie sie das Leid der Pflanzen ausblenden können, würden sie im umgekehrten Falle das Leid der Tiere genauso ausblenden.

Veganer sind also geisteskrank und vermutlich ist diese geistige Verzerrung in jeder Gattung vorhanden, siehe den Pandabären, der den ganzen Tag Bambussprossen fressen muss oder manche Löwen, die sich weigern Gnukälber zu erlegen!

Der Hauptfaktor des Wachstums eines Säugetieres ist Laktose. Je mehr Laktose, desto schneller das Wachstum des Kindes.

Tierkinder, die schnell groß werden müssen, bekommen von ihren Müttern entsprechend mehr Laktose in der Milch.

Dies wissend, hat die Natur die Mütter mit den entsprechenden Organen ausgestattet, nämlich Brüsten mit anpassungsfähigen Milchdrüsen. Nach neuesten Erkenntnissen ist bewiesen, dass eine Mutter die Milch nach Alter, Tagesbedarf, Krankheit des Kindes automatisch anpasst. Während des Säugens findet eine biochemische, immunologische Kommunikation zwischen Mutter und Kind statt. Das ist die Perfektion der Natur, die durch keine Fertignahrung herausgefordert werden kann.

Die Veganer versuchen ihre Industrie-Getreide-Säfte, die farblich wie Milch gestylt werden, mit der Perfektion der Milch gleichzusetzen und diesen Irrsinn auch noch als "natürlich" zu verbrämen. Nichts ist natürlicher als die Muttermilch und nichts unnatürlicher als jede vermeintliche Nachbildung davon.

Die Perfektion und Schönheit des Lebens liegt doch in allem, in Raubtieren, Pflanzenfressern, Pflanzen, Bakterien, Algen etc.

Ich denke es ist deutlich, dass die Wahrnehmung der Veganer völlig verzerrt ist. Veganer sind schizophren. Sie können ihre eigene verzerrte Wahrnehmung nicht mehr selbst zuordnen.

Nicht mal eine nur grasfressende Kuh ist so dumm wie ein Veganer, dass sie ihrem Kalb die Muttermilch verweigern würden!

Manche Veginazis ernähren sogar ihre Katze vegan und wundern sich dann das sie stirbt! Dann holen sie sich eine neue Katze und töten sie nach der selben sicheren Methodik.

Die Verwendung von veganen Ersatzprodukten wie z.B. Alginat anstatt Gelatine, Tofu anstatt Milch etc. ist für ein Raubtier Selbstmord. Der Mensch benötigt cholesterolhaltige Fette, weil sie z.B. für die VitaminD-Ergänzung sorgen, vor allem dort, wo das Sonnenlicht nicht genügend UVB liefert, also insbesondere in der nördlichen Hemisphäre, ca. ab den Alpen ist die Ergänzung über Nahrung überlebenswichtig.

Der Mensch war gezwungen in die Savanne zu ziehen und vor dort aus bis zum Nordpol! Das ist Fortschritt in seiner reinsten Form. Mag sein, dass der Mensch diesen Umzug vornehmen musste, weil er unfähig war, in den Wäldern zu überleben, aber manchmal löst ein Nachteil tausende Vorteile aus.

Die Ratio des Menschen ist, dass er ein Allesfresser und ein Raubtier ist. Diese Eigenschaft hat es ihm ermöglicht, sich über die ganze Welt auszubreiten und alle möglichen Nahrungsquellen zu nutzen, ja sogar dort zu leben, wo es überhaupt keine Pflanzen gibt.

Der Veganisten wollen 8 Milliarden Menschen beibringen, dass sie sich von Pflanzen ernähren könnten und das das Ermorden von Pflanzen in Ordnung sei, aber das Ermorden von Tieren nicht. Der Veganer erkennt nicht, dass auch Pflanzen sich nicht gerne auffressen lassen und dass sie sogar gezielt Fraßtiere töten.

Gräser vergiften gezielt die Wiederkäuer?

Wiederkäuer müssen sich immer gegen den Wind über die Savanne fressen, damit nicht alle Gräser gleichzeitig ihre Blätter mit Gift füllen können.

Die Veganer ignorieren, dass Bäume miteinander kommunizieren und Nachbarbäume über die Ermordung eines Freundes trauern.

Die Veganer ignorieren, dass die Raubtiere die Verbündeten der Pflanzen sind, weil sonst die Pflanzenfresser jedes Wachstum verhindern.

Im Yellowstone Park konnte in den 130 Jahren nach dem Abschuss des letzen Wolfes kein einziger junger Baum hochwachsen. Nach der Wiedereinführung der Wölfe ab 1995 konnte sich der Wald wieder etwas erholen.

Das ist die Realität, die von Veganisten ausgeklammert wird.

Die Veganisten glauben, dass sie "harmlos" wirken, weil sie "nett" zu Tieren sein wollen, weil sie "mitfühlen", dabei sind sie verkappte gefühllose Psychopathen!

Sie sind schizophren und psychopathisch wie alle Fanatiker.

Jeder, der sich mit Veganismus beschäftigt, sollte folgende Fragen beantworten.

Wie soll die Ideologie weltweit durchgesetzt werden?

Wo sollen die Grenzen der Lebensräume des Menschen gezogen werden?

Wer soll diese Grenzen ziehen dürfen und wer nicht?

Soll der Mensch nur noch am fruchtbaren Äquator leben?

Wie viele Menschen können dann noch auf der Erde existieren?


Die Lüge über das vegane Indien!

Oft wird von Veganern behauptet, in Indien existiere eine alte Kultur des Veganismus, die beweise, dass der Mensch rein vegan leben könne.

In Indien mögen sie ohne Fleisch leben, aber nicht ohne Milch und Milchprodukte! Schon gar nicht käme eine indische Mutter auf die dümmste aller Ideen, ihr Kind mit Getreidesaft zu ernähren. Die Veganer klammern aus, dass die Hinduisten die Kuh als milchgebende, ernährende Mutter verehren. Wenn aber Die Kuh keine Milch mehr gibt, wird sie einfach auf die Strasse gesetzt. Die Kälber verkaufen sie an die Moslems und Christen, die Fleisch essen wollen. Allerdings schlagen und töten fanatische Hindus arme LKW-Fahrer, die sie beim Fleischtransport erwischen. Durch diesen Fanatismus wird Indien gerade auf seinen Untergang vorbereitet.

Allein in der Natur und ständig auf der Jagd!



VEGANISMUS IST EIN TEIL VON CODEX ALIMENTARIUS DIE LOBBYS ARBEITEN ENG MIT DER HOMO/EUGENIC FRAKTION ZUSAMMEN KANN MAN ALLES RECHERCHIEREN WENN MAN SICH DIE MÜHE MACHT!


Die Sojalüge – Warum Deine veganen Freunde sich damit schadenhttp://paleolifestyle.de/gesundheit/soja-ungesund/

"Doch auch die typischen Nachteile von Hülsenfrüchten mit den Giftstoffen Lektine und Phytate sind bei der Sojabohne vorzufinden und lassen sich nicht durch das Kochen entfernen.

Die meisten pro-Soja-Studien wirken auf den ersten Blick eingängig und überzeugend, wer sich jedoch tiefer mit der Materie beschäftigt, besonders mit den zugrundeliegenden Mechanismen im Körper, wird erschrecken. Und hoffentlich einsehen, dass Soja absolut nicht für den menschlichen Verzehr geeignet ist. Weder für Kinder noch für ältere Menschen oder Otto-Normalverbraucher.
"



Enthalten Sojabohnen das Sexualhormon Östrogen?
Eine Kolumne von Christoph Drösser

http://www.zeit.de/2016/18/ernaehrung-soja-bohne-hormon-oestrogen-stimmts

"Umso schockierender war die Nachricht, mit der die Europäische Gesellschaft für menschliche Reproduktion und Embryologie 2008 an die Öffentlichkeit ging: Ein Forscher der amerikanischen Harvard-Universität hatte in einer Studie an 99 Männern festgestellt, dass diejenigen, die mindestens eine halbe Portion Sojanahrung pro Tag zu sich nahmen, eine geringere Spermienkonzentration aufwiesen. Bei stark Übergewichtigen war der Effekt besonders ausgeprägt. Der Wissenschaftler machte die im Soja enthaltenen Isoflavone dafür verantwortlich."



4. Pupsende und rülpsende Kühe

Manchmal ist nicht das Ereignis selbst das Problem, sondern seine Verwendung im Kontext.

Wir könnten tausend andere Dinge finden, weswegen die ganze Menschheit in Angst versetzt werden könnte. Es geht also darum die Menschheit als ganzes miteinander in Angst gegen eine externe, unkontrollierbare Gefahr, einen externen Feind zu verbünden.

Das ist reine Massenpsychologie.
Was gibt es überall, z.B. pupsende und rülpsende Kühe, also erzählen wir was von der Gefahr durch Kühe, die Methan ausstoßen.

Der Mensch pupst und rülpst auch und es gibt sicher mehr Menschen als Kühe!! Denkt mal nach! Das regt doch jeden Psychopathen an oder nicht?

Würde es einen Unterschied machen, wenn anstatt der Kühe, Millionen Büffel über die Prärie und die Tundra ziehen würden?


5. Weltraumzaun

Der sog. Weltraumzaun wird als eines der, von der Klimakontrolle ablenkenden Ideen immer wieder in den Raum geworfen.

Mag dies eine militärische Vision sein, aber mit Klimakontrolle hat das nichts zu tun, denn Klima existiert nur innerhalb der Troposphäre.




Visionen zur Abdeckung des Orbits mit imperialen Systemen der Bewaffnung und Kommunikation und Vernichtung sind "denkbar", aber das hat nichts mit Klima auf der Erde zu tun. Zumindest nicht direkt.

Wenn es ein solches Netzwerk zu militärischen Zwecken gäbe, dann könnte er auch auf die Erde wirken, wie z.B. in Form starker Laserstrahlung - Bluebeam!


Solche Laser werden vermutlich bei beobachteten verbrennenden Strahlen auf Meeren eingesetzt. Allerdings ist noch nicht klar, ob solche Geräte vielleicht nicht innerhalb der Atmosphäre zum Einsatz kommen, wie z.B. von einem Flugzeug, einer spezifischen Drone, einem Heliumballon etc! Dafür bedarf es keines Weltraumzauns.


Die Sonnenwinde, den Ionenstrom um die Erde, Innerhalb des Sonnensystems oder gar der Galaxie und darüber hinaus, können akut als "Weltraumwetter" und langfristig "Weltraumklima" genannt werden, aber dennoch sind das völlig verschiedene Kategorien.

Der Wasserraub durch globalles Climate-Engineering und dessen Auswirkungen sind konkret, der Weltraumzaun dagegen rein spekulativ!


Die Argumente über den Weltraumzaun basieren nicht auf Fakten und Wissen, sondern spekulativen Mutmaßungen. Der "Weltraumzaun" gehört also nicht in in die Diskussionsgruppen über Klimakontrolle.

Geistige Ablenkung ist immer auch eine imaginäre räumliche Ablenkung! In diesem Falle wird sogar von der Atmosphäre abgelenkt. Wer außerhalb der Atmosphäre spekuliert, denkt schon gar nicht innerhalb der Troposphäre.




6. Polumkehr, Magnetismus, Tektonik

Mangetfeld gibt es auch überall, es betrifft jeden. Das Magnetfeld gab es von Anfang an und alles Leben existiert in diesem Magnetfeld. Das Magnetfeld verschwindet nicht, nur weil es Fluktuationen der Pole gibt. Die Fluktuation oder gar eine örtliche Umkehr ist nicht ausgeschlossen, da dieser Magnet flüssig und fließend ist. Nur weil er sich bewegt, heißt es nicht dass er verschwindet und der Sonnenwind bis auf die Erdoberfläche fällt. Dazwischen ist ja auch noch die Atmosphäre. Die Erde fliegt nicht auseinander, die Atmosphäre wird nicht weggepustet etc.

Die extreme Dynamik eines flüssigen Magneten kann leicht auf der Sonne beobachtet werden. Dort findet die Polumkehr etwa alle 10 Jahre statt. Gewaltige Umschichtungen der Materie, die im Innern stattfinden, werden auf der Sonnenoberfläche angezeigt. Tausende Gigatonnen Materie wird bewegt und immer wieder explosiv ausgestoßen. Das meiste fällt wieder auf die Sonne zurück und ein Teil erreicht auch unsere Erde als Sonnenwind. 

Sollten wir deswegen vor unserer Sonne Angst haben? 
Wir sind doch nur existent, weil die Sonne so ist wie sie ist! Sollen wir unsere Existenz in Frage stellen?

Ich liste all das auf, um zu verdeutlichen, dass Angst suggestiv ausgelöst wird, also durch die Phantasie des Opfers, so dass das Opfer immer sich selbst für die eigene Dummheit und Leichtgläubigkeit beschuldigen kann, wenn keines dieser Katastrophen eintritt.


Noch was interessantes zu Nachdenken! Schaut Euch bitte die Theorie zur Expansion und Kontinentaldrift der Erde von Roberto Montovani an. Die Erkenntnisse daraus schließen viele Verständnislücken über die Erde. Es erklärt nämlich nicht nur, warum sich viele Erteile wie Puzzlestücke zusammenfügen ließen, sondern, warum die Ozeane so tief, der Ozeanböden so jung sind, sich überall gedehnt gedehnt haben. Wir leben quasi auf der Oberfläche eines schwammigen Ballons, der noch aufgrund des starken Innendrucks aufgebläht wird.


Eine andere, transparente Darstellung

No comments:

Post a Comment

GEOENGINEERING is changing weather and climate to thieve TROPOSPHERIC WATER by SRM and HAARP for FRACKING and FARMING in DESERTs!

Geoengineering is never the solution against but the reason of killing and devastating changes!

This blog is absolutely not "peer reviewed" and not written by a "renown" scientiputa!

BE SITTING WHEN YOU WAKE UP!

BEING DUMBIFIED IS NOT AN APOLOGY FOR BEING DUMBIFIED!

----------------------- ----------------------- ----------------------- ----------------------- -----------------------
SHARING IS CARING !!

All content of this BLOG is free to share for PRIVATE non commercial use!

All "Recomended Sites" of this blog may also share this content freely.

It may be used for commenting anywhere, as link as screenshot, as quotation to teach people about Tropospheric Solar Radiation & Water Management!

Usage by Main Stream Media, privately owned or in public property, is not allowed without explicit approval!

Usage by Geoengineering (Climate Change, Global Warming) propagandists, Banksters, Politutes, Presstitutes, Scientiputas and any other kind of Gangsters is absolutely not allowed!

-----------------------------------------------------
Offline version of Blog from 18.10.2017
You can always take Your own offline version with following command on Linux/Unix systems. Wget is also available vor Windows and other operating systems.
wget -r -np -k http://geoarchitektur.blogspot.com/

-----------------------------------------------------
MIRRORS

Please create static mirrors of this blog by using the offline package offered under Downloads area.

The Mirrors will be listed here! You may also ask for blogger backups to create static blogger copies!

And You may reblog all articles on other blogs.