Infographics

Geoengineering, Solar Radiation Management, Aerosol Clouds, Chemtrails

Wasserarme werden Wasserreiche heißen!

INHALT

1. Abdruck
2. Wasserarmut
3. Wasserreichtum
4. Koordinaten des Wasserraubs!
5. Wasser-Lieferung
6. Wie wird das gemacht?
7. Verhalten des Wassers
8. Freiheit auf Sonnenlicht!
9. Alles hängt am Sonnenlicht!
10. WASSER



1. Abdruck

Wenn über Erderwärmung und Klimawandel gesprochen wird, dann gibt es zwei neue Wortschöpfungen, die immer wieder ins Spiel gebracht werden!

CO2-Abdruck und Wasserabdruck!
Der "Abdruck" ist in diesem Zusammenhang Teil eines quasireligiösen Konzepts und sollte in diesem Sinne als "Sünde" verstanden werden!

Sünde erzeugt sofort Schuldgefühle und verlangt nach Sühne durch Ablass!

Wenn wir den "Abdruck" weglassen, bleiben nur Kohlenstoffdioxid und Wasser übrig! 

Wir versündigen uns am Klima, in dem wir CO2 und am H2O emittieren!!!

CO2 ist angeblich böse, also lasst uns über das noch gute Wasser sprechen, bevor auch das H2O zum Terrorgas erklärt wird.


2. WASSERARMUT

Wollen wir nicht alle "Klimaretter" sein und die Menschheit vor dem Verdursten oder vor dem Ertrinken retten?

Schaut, was das "Magazin für Klima- und Energiwende, KLIMARETTER.INFO" schreibt!

Klimawandel verschärft Wasserknappheit
http://www.klimaretter.info/umwelt/nachricht/15286-klimawandel-verschaerft-wasserknappheit

"Zehn von hundert Menschen laufen bei einer Erwärmung des globalen Klimas um drei Grad Gefahr, von absoluter Wasserknappheit betroffen zu sein. Durch den Klimawandel sind 40 Prozent mehr Menschen betroffen, als wenn es keine Veränderungen durch den menschengemachten Treibhauseffekt gäbe."

Ist das nun eine Drohung oder eine gutwillige Warnung von Gutmenschen?

Schaut, woher das kommt, die Filiale des obersten "Klimarats" der Heiligen Kirche der Klimatisten hat es verkündet!

"Das hat das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) in einer Studie errechnet, die in Zusammenarbeit mit Forschungsgruppen aus aller Welt so viele Klimafolgenmodelle wie noch nie zuvor einbezogen hat."

Nun folgt ein verräterischer Hinweis, der hier noch erläutert wird:

"Ein Grund für die Verschärfung der Wasserknappheit durch die globale Erwärmung ist, dass sich durch Klimaveränderungen auch die Wasserkreisläufe und damit Niederschläge und Verdunstung ändern."

Hier noch ein Hinweis, diesmal über zuviel Wasser:

"Trotzdem ist auch eine Zunahme von Niederschlägen eine Herausforderung – zusätzliches Wasser kann Überflutungen und Störungen der Infrastruktur wie etwa der Kanalisation verursachen."

Vergesst nicht! WER IST DARAN SCHULD?

Natürlich jeder, der solche Artikel liest und an den Inhalt glaubt! Zahlt Ablass, dann werden Euch einige Sünden in der Klimahölle erlassen!

Wiederholungen dieses "Gedankengangs" findet Ihr auch beim offiziellen "Verblödungsserver":

Wasserkreislauf und Klima
http://wiki.bildungsserver.de/klimawandel/index.php/Wasserkreislauf_und_Klima (abgeschaltet seit dem 01.08.2016)

Der Ihnalt liegt noch im Webcache.
http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:http://wiki.bildungsserver.de/klimawandel/index.php/Wasserkreislauf_und_Klima

..................................................................

Oder bei der Presstitute Eures Vertrauens:

Zwei Milliarden Menschen droht Wassermangel
http://www.welt.de/wissenschaft/article120746919/Zwei-Milliarden-Menschen-droht-Wassermangel.html

Hier wird sogar vor "5°C" gewarnt! Wer bietet mehr?

"Bei fünf Grad Erwärmung wären alle eisfreien Gebiete von Änderungen des Ökosystems betroffen. Besonders verwundbar seien Teile Asiens und Nordafrikas, des Mittelmeerraums und des Nahen Ostens."

..................................................................

Die Webseite "fuereinebesserewelt.info"-- noch eine Falle für Gutmenschen -- macht Jubelsprünge!

Wasser, Klima und Gerechtigkeit
https://www.fuereinebesserewelt.info/wasser-klima-und-gerechtigkeit/

Trotz der Freude, muss die Spannung der Angst aufrecht erhalten werden!

"In Paris gab es strahlende Gesichter angesichts des geschichtsträchtigen Klimaschutzabkommens. Dennoch: Der Klimawandel ist für viele Menschen längst bedrohliche Realität. Wassermangel ist eine der Folgen."

..................................................................

Das Entwicklungsministerium der BRD sorgt sich!

Wasser und Klima

Dabei verraten sie bereits, dass manche Gebiete zu viel Wasser haben! Werden wir wieder gutmenschlich gewarnt, eher bedroht und/oder der Wasserraub entschuldigt?

"Gleichzeitig kämpfen Indien und die Philippinen regelmäßig gegen Hochwasser, Teile von Mittelamerika und Asien mit Starkregenfällen. Und selbst in Mitteleuropa, eigentlich in einer gemäßigten Zone gelegen, traten in letzter Zeit häufig Flüsse über die Ufer. Dürre und Überflutung: Diese beiden entgegengesetzten Phänomene belasten schon heute viele Regionen der Erde; sie werden künftig noch häufiger auftreten."

"Denn der Klimawandel zeigt sich vor allem in Wasserextremen: in verheerenden Regenfällen oder ungewohnter Trockenheit, in überquellenden Flüssen oder sinkenden Grundwasserpegeln. Am stärksten betroffen sind von diesen Ereignissen insbesondere die Armen, die häufig in gefährdeten Gebieten siedeln ..."

Da pocht doch das christliche Herz. Es geht um die ARMEN! Sind Deutschland, Frankreich auch schon Armengebiete? Gab es hier nicht mehrfach tödliche Überflutungen durch den "Klimawandel", aufgrund der "Erderwärmung", den Ihr durch Eure bloße Existenz tagtäglich verursacht? 

Schämt Euch, Ihr atmet ständig CO2 aus! 

Nun habt Ihr die Wahl zwischen dem Tod durch Ersticken, indem ihr aufhört CO2 auszuatmen, durch Ertrinken in den Fluten oder durch Verdursten in den Dürren, mit denen Euch der Gott des Klimarats nun regelmäßig überzieht.

Die Schuld liegt bei Euch! Tut Buße! Die CO2-Steuer wird Euch erlösen!

..................................................................

Wenn Ihr Euch bis heute noch nicht "arm" fühlt, dann sei Euch dies schon mal gesagt, Eure Zukunft besteht nur aus Armut! Schaut her, was klima-und-raum.org verkündet!

WASSERMANGEL
http://www.klima-und-raum.org/artikel/klimaanpassung/raumbedeutsamkeit/klimafolgen/wassermangel


"Durch den Klimawandel werden v.a. im Nordosten Deutschlands die Niederschläge im Sommer und damit auch die Grundwasserbildung abnehmen. Da Wasser eine Grundlage für viele Landnutzungen darstellt, kann ein Mangel der Ressource gravierende Folgen mit sich bringen."

"In erster Linie vom Wassermangel betroffen sind die Land- und Forstwirtschaft sowie die natürlichen oder naturnahen Ökosysteme, für die eine jeweils ausreichende Wasserverfügbarkeit wesentlich ist. Sinkende Grundwasserstände können hier zu erheblichen Änderungen führen. Wo Trinkwasser- einzugsgebiete betroffen sind, kann die Versorgung der Bevölkerung langfristig gefährdet sein. Niedrigwasserstände in Flüssen und Kanälen können dazu führen, dass die Kühlung von Kraftwerken und Industrieanlagen beeinträchtigt wird. Zudem wirken sich niedrige Pegelstände negativ auf die Binnenschifffahrt aus. Aus den verschiedenen Ansprüchen an die Nutzung der Ressource Wasser kann sich in Mangelzeiten ein erhebliches Konfliktpotenzial ergeben."



..................................................................

INGENIEUR.DE legt noch etwas nach! Sie droht offen mit Wasserentzug! :-) Die Wüste kommt nach Europa!

FOLGEN DES KLIMAWANDELS
Dramatischer Wassermangel in Europa droht

Zunächst erfahrt Ihr, wo Eure Kinder auf keinen Fall studieren sollten, sonst kommen sie als hirngewaschene Klimatismusjünger zurück!

"Wissenschaftler der Universität Kassel haben zusammen mit italienischen Kollegen nun eine Studie erstellt, die den erwartbaren Anstieg des Wasserverbrauchs einbezieht."

"In Spanien ist schon längst zu sehen, wie sich die Wasserknappheit auswirkt. Rund ein Drittel der Landfläche ist bereits von Verwüstung betroffen."

Gütigerweise erfahren wir sogar den Namen der Klimatismuspriesterin! Packt einen Bund Knoblauch und ein Kreuz in Eure Taschen, falls Ihr nach Kassel kommt!

"Die Kasseler Wissenschaftler fordern deshalb vor allem Maßnahmen zur Anpassung. „Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in den europäischen Ländern müssen sich auf wachsende Wasserknappheit einstellen“, sagt Dr. Martina Flörke, Leiterin der Forschungsgruppe „Globale und regionale Dynamiken – Wasser“."



3. WASSERREICHTUM

Fossiles Öl ist schlecht, fossiles Wasser ist gut!

Der Klimagott nimmt Euch das Wasser, aber es verschwindet nicht im Äther, sondern wird anderen Schäflein des Klimareichs geschenkt, sagt der "grüne Prophet"!


Wurde nicht offenbart "Die Wasserarmen werden zu Wasserreichen!"? 

Libyen erntete angeblich "fossiles Wasser", um seine Wüste zu begrünen?

Libya's Pivot Irrigation in the Sahara Proves Money Can Do Anything
http://www.greenprophet.com/2010/06/libya-pivot-irrigation/
"The water being fed to the crops is measured and dispersed from a series of circular pipes that are rotated on wheeled platforms the gradually moved out from the center of the circle; the place where the water originated from."

..................................................................

Die Saudische "Landwirtschaft" expandiert!


Saudi agriculture sector registers solid growthhttp://www.tradearabia.com/news/MISC_291611.html
"Saudi Arabia’s agriculture sector has been witnessing tremendous growth over the past few years, thanks to a series of projects that complement the expansion and enhancement of local agriculture infrastructure ..."



..................................................................

Die NASA zeigt uns anhand eines Ortes, wie die Landwirtschaft in Arabien voranschreitet!

NASA Sees Fields of Green Spring up in Saudi Arabia, 29.
03.2012
"Saudi Arabia is drilling for a resource possibly more precious than oil."


Wir erfahren gleich, woher sie das Wasser haben, nämlich noch aus der letzten Eiszeit und dem in den folgenden mehreren 100.000 Jahren angesammelten Regenwasser! Was für ein Glück auch, 
seit so langer Zeit ist nichts verdunstet. Die Araber haben gar keine Wüste, sie besitzen einen Floss, der über einem Süßwassersee schwebt! Tolle Geschichte oder? 

"The green fields that dot the desert draw on water that in part was trapped during the last Ice Age. In addition to rainwater that fell over several hundred thousand years, this fossil water filled aquifers that are now buried deep under the desert's shifting sands."

Nun bohren die Araber in diese Wassersparbüchse und bewässern ihre kreisrunden Felder. Der Klimagott muss ein Saudi sein. Er schenkt ihnen Erdöl, Erdgas und nun auch noch das Wasser!

"Saudi Arabia reaches these underground rivers and lakes by drilling through the desert floor, directly irrigating the fields with a circular sprinkler system. This technique is called center-pivot irrigation."


Dann ist dies keine Sturzflut durch Sturzregen, sondern durchgesickertes Wasser aus dem Untergrund!?

..................................................................

The Difference - The Choice is Simple. Here’s why.

Jack King aus Irland ist Gastarbeiter in Saudistan und erklärt uns, wie es gemacht wird! In der Wüste Arabiens gäbe es fast gar kein Oberflächenwasser. Sie würden es aus Tiefen von 150 bis 2.000 Meter heraufpumpen.

“There is almost no surface water available in KSA,” says JK, who moved to Saudi Arabia from Ireland. “Water is only available from wells or bore holes, which range in depth from 150 meters to 2,000 meters (492 to 6,562 feet) depending on the area. Most of the wells in our area range in depth from 250 meters to 450 meters (820 to 1,476 feet) and are producing between 1,000 and 1,500 U.S. gallons per minute, with a few wells reaching 2,000 gallons per minute.”


..................................................................

Entweder sind die Saudis faul oder sie wollen die Welt mit ihrer, auf "fossilem Wasser" basierenden Landwirtschaft ernähren. Sie importieren Gastarbeiter aus Bangladesh!

Bangladeshis to bring revolution in KSA agriculture
http://www.banglanews24.com/business/article/39280/Bangladeshis-to-bring-revolution-in-KSA-agriculture




..................................................................

Hier könnt Ihr Euch noch ein paar Bilder der grünenden Wüsten anschauen, nicht nur in Arabien!

Pictures: Greening the Desert



..................................................................

Dokumente über riesige Molkereien waren auch schon mal im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Hier ist die Eigenwerbung der Firma Watania Agriculture, die Obst und Gemüse anbaut und Schafe hält!



4. Koordinaten des Wasserraubs!

Bitte schaut Euch diese und weitere Koordinaten über maps.google.com oder andere Satelittenbilddienste an!

25.206528, 44.532959  Arabien

24.479798, 45.853786  Arabien

27.550174, 47.604900  Arabien

29.950194, 38.333957 Arabien


28.631813, 36.315802 Arabien


27.969480, 41.935823 Arabien


25.225486, 44.477178 Arabien


20.118302, 44.870307 Arabien



23.695085, 49.439430 Fracking in Arabien


26.001213, 50.555494 Fracking-Felder in Bahrain!


26.950638, 21.975399  Libyen


26.514197, 14.313411 Libyen



27.647705, 14.133341 Libyen



32.897567, -111.752657 USA ARIZONA



32.540247, -114.833502 Mexico


33.036905, -101.135642
  USA, Fracking in Texas!



33.167095, -101.371183 USA, Fracking in Texas
  

-16.273631, -45.171765 Brasilien !


-16.344573, -46.384294 Brasilien



-30.050109, 29.843975 Süd Afrika



31°46'14.8"S 18°18'09.0"E Süd Afrika


42.651963, 114.812905 China




5. Wasser-Lieferung!

Sie mögen behaupten, die Wüstenfarmen würden  "fossiles Wasser" nutzen. Sieht das wie Wasser aus 1000 Meter Tiefe aus?






















https://twitter.com/Ahmed83_1/status/761602696751316993























Nun versteht Ihr hoffentlich, warum die Saudis und ihre Abhängigen alle Nachbarländer angreifen,


nicht nur, weil sie Pipelinerouten für Erdöl und Erdgas erobern wollen, sondern den Luftraum der Nachbarn für die wassertragenden Winde benötigen,



und ihr könnt Euch denken, warum sie Teil der merkwürdigen Koalition der vereinten Feinde sind, die gegen Syrien, Irak und Jemen Krieg führen!


Ebenso sollte Euch aufleuchten, warum die Gegenkoalition aus Russland, Iran, Syrien, Irak, Jemen und China bereits das Rückgrat des Weltimperiums bricht



6. Wie wird das gemacht?

Hier verzweifle ich zunächst, weil ich weiss, dass die meisten Menschen nicht über das Grundwissen der Meteorologie verfügen, um die Zusammenhänge erkennen zu können, aber ich versuche es schrittweise.


KLIMAZELLE

Weil die Erde eine mehr oder weniger kugelige Form hat, erreichen die Sonnenstrahlen die Erdoberfläche unterschiedlich stark. Im Bereich de Äquators kommen die Strahlen direkter und stärker an, während sie die Polargebiete geringer und schwächer erreichen. Deshalb sinkt die schwere kalte Luft in den Polargebieten und strebt zum Äquator, während die warme Luft am Äquator aufsteigt und in Richtung Arktis und Antarktis drängt. Durch die Erdrotation werden diese Ströme abgelenkt und in jeweils drei Stücke innerhalb der beiden Hemisphären aufgeteilt. Der Aktionsraum dieser Windsysteme wird als Klimazelle bezeichnet.



Wie Ihr im Schema erkennen könnt, befindet sich Europa größtenteils in der selben Ferrel- und teilweise der Hadley-Klimazelle mit Nord Afrika und Arabien. Veränderungen des Wind-Wasser-Haushalts innerhalb der Klimazellen führen zu Verschiebungen der Temperaturen und Niederschlagsmengen zwischen den Regionen.

Wenn es also in Europa weniger regnet, dann muss das Wasser, das die Winde fortgeschleppt haben, irgendwo weiter im Süden und allerspätestens in Nordafrika und/oder Arabien runterkommen.

Oder anders ausgedrückt: Wenn ich das Wasser in Arabien benötige, dann muss ich verhindern, dass es vorher in Europa abregnet!

Die beste Methode dazu ist dafür zu sorgen, dass das Wasser möglichst hoch steigt, denn dadurch kann es eine längere Strecke im Wind schweben . Hier möchte ich Euch eine kleine Animation anbieten, die den Prozess abbildet und die Kenndaten der Troposphäre mitliefert.


Wenn wir über Wind, Wasser und Wetter reden, dann ist der Aktionsraum fast ausschließlich nur die Troposphäre, denn ca. 80% der gesamten Luftmasse und 99% des Wassers der Atmosphäre befinden sich hier.

Warme Luft kann bis zu 4% Wasser aufnehmen, was relativ 100% Luftfeuchtigkeit entspricht. Ab ca. 97% beginnt die Nebelbildung. Die natürlichen Wolken sind also die Bereiche der aufsteigenden feuchtwarmen Luft, die ihren Taupunkt bei über 97% relativer Luftfeuchtigkeit überschritten haben. Wenn die 100% überschritten sind, kann die Luft das Wasser nicht mehr tragen und es beginnt zu regnen.

Kältere Luft kann immer weniger Feuchtigkeit aufnehmen, deshalb ist bei ca. -56°C und ca. 11km Höhe über Mitteleuropa Schluss, was hier der Obergrenze der Troposphäre entspricht. Die Höhenangaben variieren je nach Tageszeit, Jahreszeit und Dynamik, so dass sie zwischen 10km und 12km pendeln können.

Die Troposphäre endet in den Polargebieten bei ca. 8km und am Äquator bei ca. 18km.




7. VERHALTEN des WASSERs


Bitte lernt über Desublimation und Kondensation, um die Mechanismen und die Technik hinter TSRWM zu verstehen!

Aufklärung geht über Klärung der Begriffe. Gehirnwäsche erfolgt vor allem durch die Verfälschung der Sprache! Wehrt Euch gegen diesen Angriff, indem Ihr Eure Sprache zurückerobert!

Dazu sei auf folgenden Artikel verwiesen, ohne diesen Aspekt hier weiter vertiefen zu wollen: Gegen-NLP!





Die Desublimation ist der Schlüssel zum Verständnis  der Wassersteuerung, versteckt hinter Begriffsschöpfungen wie "Solar Radiation Management" (SRM), und dem, was Chemtrails physikalisch bedeuten!



Erkennt die Wolken am HimmelLernt den Unterschied!


8. Freiheit auf Sonnenlicht!

Die Sonne und das Sonnenlicht sind bereits oben erwähnt worden, aber wir müssen es hier weiter vertiefen, denn in der Regel sind wir uns der Bedeutung des Sonnenlichts nicht wirklich bewusst!

Früher war keinem bewusst, dass ein Mensch Land besitzen kann, bis einige angefangen haben Zäune zu bauen. Ein sehr trauriges Beispiel aus der deutschen Geschichte ist der Raub des Landes der Herero in Namibia, wo die Herero plötzlich vor Zäunen standen!

Früher war nicht vorstellbar, das jemand Luft verkaufen kann, bis die Kompressionsmaschine erfunden wurde.

Früher war nicht vorstellbar, das jemand Geld für Wasser verlangen kann, bis jemand das Wasser in handelbare Flaschen abgefüllt hat.

Nun sind wir an einer Wende, bei der wir uns gewahr werden müssen, dass wir keinen freien Zugriff mehr auf das Regenwasser haben werden, sondern Wasserrechte erwerben müssen.

Wir müssen auch hinnehmen, dass über CO2-Zertifikate und Steuern Luftrechte verkauft werden. Sie zögern noch, dem Konstrukt den angemessenen Namen, nämlich "Luftrecht" zu geben, obgleich sie beim Regenwasser nicht so zimperlich sind.

Wir dürfen uns aber vor allem dem Verkauf von Sonnlicht-Rechten nicht widersetzen, denn alles andere hängt da dran. Hättet Ihr Euch je vorstellen können, dass Ihr kein freies Recht auf das Sonnenlicht mehr haben werdet?

Was meint ihr, was der Begriff "Solar Radiation Management" also "Sonnenlichtverwaltung" bedeuten soll? Gibt es ein Amt für Sonnenlichtverwaltung? Gibt es ein Gesetz dazu, gab es eine öffentliche Diskussion, eine Abstimmung im Parlament oder gar ein Referendum? Ist es eine Klüngelei, ähnlich wie TTIP und CETA?

Es gab doch so viele "Klimakonferenzen", inklusive Taschengeld für Bordellbesuche, und die letzte große Klimakonferenz fand in Paris statt. Dort wo die Terroristen zugeschlagen haben! Wisst Ihr noch, "Wir sind Paris!"?

Nach dieser Konferenz haben die meisten Länder bei der UNO das "Pariser Klimaabkommen" unterschrieben!

DayOfShame ParisAgreement! Erkenne Deine Verräter!

Dann schaut mal genauer hin! Offensichtlich verpasst Ihr den wichtigsten Zug Eures Lebens! Da bekommt das Wort "grün" ein giftiges GeschmäckleGibt es Unternehmen, die Sonnenlicht bewirtschaften?

List Of Companies Engaged in Weather Modification

http://www.geoengineeringwatch.org/list-of-companies-engaged-in-weather-modification/

The Companies that Will Make a Business Out of Geoengineering




9. Alles hängt am Sonnenlicht!

Das Sonnenlicht erleuchtet, erwärmt, reinigt, heilt und schützt.

Ohne Sonnenlicht gäbe es auf der Erdoberfläche und in den Ozeanen, außer in den Untiefen, die vom Erdinneren erwärmt werden, kein Leben.

Ohne Sonnenlicht gäbe es keinen Regen und keinen Schnee, keine Wolken, kein Wetter, keine Windströme, keine Klimazellen und Klimazonen.

Ohne Sonnenlicht gäbe es keine Photosynthese, kein VitaminD, keine Pflanzen und keine Tiere! Es gäbe Dich auch nicht!

Wenn Dir also aufgefallen ist, dass immer mehr Menschen VitaminD-Zusätze nehmen müssen oder gar Du selbst einer/eine bist, der/die darauf angewiesen ist, dann bedeutet das .... Du hast nicht genügend Sonnenlicht auf Deine Haut fallen lassen!

Du hast Dich verhüllt mit einer durchsichtigen oder undurchsichtigen Burka. Du hast zumindest die UVB-Strahlen daran gehindert, Dich zu heilen, weil Du Angst vor UV-Strahlung hast, haben sollst und deshalb Dich immer mit Sonnenmilch, Sonnenkreme, Sonnenbrille, Sonnenschirm "verburkerst"!




VitaminD-Mangel & SRM Chemtrails! MIH die neue Zahnkrankheit bei Kindern!


Burka verhindert VitaminD & zerstört die Gesellschaft!


Ist Dir aufgefallen, dass ganz Deutschland, ganz Europa und weiter Teile der Welt verhüllt werden? Die himmlische Burka wird jeden Tag neu gewebt? Sharia mal ganz anders! :-(







10. WASSER

Der Wasserdampf gehört zu den leichtesten Elementen der Atmosphäre und kann sich deshalb optimal innerhalb der Troposphäre verteilen.

Alle Reden von CO2, aber vor allem geht es um das Wasser. Wisst Ihr woraus die Atmosphäre besteht?

Nitrogen       78.000000%
Oxgen           21.000000%
Argon             0.934000%
Helium           0.000520%
Neon              0.001820%
Krypton          0.000110%
Xenon            0.000009%
Radon            0.000000% (insignifikant)
Methan           0.000180%
CO2                  0.037000%
Rest     0.026361% (Other trace gases S0x, N0x etc.) 
-----------------------------------------------------------------------
Total         100.000000%


Es gibt mit nur 0, 037% kaum CO2 in der Atmosphäre aber bis zu 4% Wasser in der Troposphäre!

Über CO2 könnt Ihr im folgenden Artikel mehr erfahren:

Wasser bewegt sich deshalb so gut in der Luft, weil es intensiver auf Erwärmung reagiert, dagegen ist CO2 wirkungslos, egal wie viele Lügen darüber erfunden werden!

Spezifische Wärmearbsorbtion von Gasen unter stabilem Druck:

Wasserdampf   1.93
Stickstoff   1.04
Sauerstoff   0.919
Kohlendioxid   0.844


Jede Form von "Sonnenlichtverwaltung" ist vor allem eine "Troposphärische Wasserverwaltung". Wer Wasser verwalten kann, kann darüber entscheiden wo es hinfällt, wer ertrinkt und wer verdurstet, wer lebt und wer stirbt, wie viel das Wasser kostet, wie viel das Sonnenlicht kostet.


Solange die Schäflein jede Veränderung des Wasserhaushalts als "natürlich", "Wetter" und "Unwetter" deuten und keine Klagen zu befürchten sind, kostet es fast nichts. Es wirft nur Gewinne für die ewigen Gewinner ab. Die Toten sind tot und die Kranken die Verlierer.


Wundert Ihr Euch noch, dass in den Wüsten Arabiens, Afrikas, der USA, Chinas industrielle Landwirtschaft betrieben wird?

Wundert Ihr Euch noch darüber, dass in Wüstengebieten der Welt "privater Landraub" betrieben wird?

Ihr müsst nur die Punkte verbinden und werdet überall Wasserströme finden! Das Wasser ist nun das Rückgrat des globalen Imperiums!

Das Wasser ist die Grundlage des größten Schneeballsystems und der größten Finanzblase der Menscheitsgeschichte. 

Angebläht wird sie mit CO2-Zertifikaten und CO2-Steuern, aber mit Wasser-, Luft- und Sonnenlichtrechten wird man sie ins unermessliche aufblähen. 



Das Wasser ist der Grund der Kriege, der Massenflucht und Zerstörung! Es ist Euer persönliches Pech, wenn ihr unter einer Troposphärische Wasserroute lebt.









Öffnet Eure Augen und Euren Geist! Verbindet die Punkte und seht das ganze Bild! Durchbricht Eure geistigen NLP-Zäune!




3 comments:

  1. Beim #Geoengineering spielt #Wassermanagement eine wichtige Rolle, die den meisten nicht klar ist! Während manche Länder unter Wassermangel leiden, regnet es in der Wüste!

    ReplyDelete
  2. Danke! für Deine umfangfreiche Arbeit und aufschlußreichen Informationen :-)

    ReplyDelete
  3. Ich danke Dir +Rossi Liane für Deine Unterstützung bei der Aufklärung.

    ReplyDelete

GEOENGINEERING is changing weather and climate to thieve TROPOSPHERIC WATER by SRM and HAARP for FRACKING and FARMING in DESERTs!

Geoengineering is never the solution against but the reason of killing and devastating changes!

This blog is absolutely not "peer reviewed" and not written by a "renown" scientiputa!

BE SITTING WHEN YOU WAKE UP !

----------------------- ----------------------- ----------------------- ----------------------- -----------------------
SHARING IS CARING !!

All content of this BLOG is free to share for PRIVATE non commercial use!

All "Recomended Sites" of this blog may also share this content freely.

It may be used for commenting anywhere, as link as screenshot, as quotation to teach people about Tropospheric Solar Radiation & Water Management!

Usage by Main Stream Media, privately owned or in public property, is not allowed without explicit approval!

Usage by Geoengineering (Climate Change, Global Warming) propagandists, Banksters, Politutes, Presstitutes, Scientiputas and any other kind of Gangsters is absolutely not allowed!

TRANSLATIONS / TRADUCCIÓN / الترجمة /
Please support this blog with translation of articles into Your preferred language and send it to
enkidu.gilgamesh@yandex.com! The result will be integrated under the according language flag!
MIRRORS

Please create static mirrors of this blog by using the offline package offered under Downloads area.

The Mirrors will be listed here! You may also ask for blogger backups to create static blogger copies!

And You may reblog all articles on other blogs.